News

Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


s'Vogus Telle

 

 

Die Gruppe s'Vogus Telle konnte am Sauschiessen den Gruppenstich gewinnen. 

(ausführlicher Bericht folgt)

 

Ranglisten

 

  

 

 


Walter Schmidli gewinnt den 

Saustich

 

Am 31. Mai führte der Schützenverein Ruswil das Absenden zum vergangenen Sauschiessen durch.

Über 100 Personen nahmen am Anlass teil.

 

(ausführlicher Bericht folgt)

 

Ranglisten

 

  

 

 


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bettina in der SRF Tagesschau Hauptausgabe

 

Ein Bericht um die kommende Abstimmung

 

hier ansehen


Bettina im SRF 10vor10

 

Ein Bericht um Frauen im Schiesssport

 

hier ansehen


Ruswil gewinnt in Sempach

 

Am Wochende vom 30. und 31. März fand in Sempach das Amtsverbandschiessen statt. Ruswil konnte sich erneut den Vereinssieg ergattern.

 

 

 

 

Erfolgreiche Ruswiler 300m Schützen:

Erika Heini - Siegerin Junioren

Felber Robin - Sieger Einzel und Kombination

Dula Hans - Vereinssieg

 

Details Siehe Rangliste

Weitere Fotos Siehe Galerie


Bericht Anzeiger vom Rottal


Generalversammlung

Am Freitagabend 15.03.2019 fand die Generalversammlung des Schützenverein Ruswil statt.

Nach einem feinen Nachtessen aus der Lamm Küche führte der Präsident Daniel Betschart durch die Traktanden.

Das wohl interessanteste Traktandum handelte um die Investition für eine neue Trefferanzeige.

Die Jahresmeisterschaft konnte Beat Bucher mit seinem Ordonanzgerät für sich entscheiden - nur knapp konnte er sich vor die beiden Standard Schützen Martin Habermacher und Walter Schmidli durchsetzten.


Ruswil kann in Wolhusen gewinnen

Am Samstag 09.03.2019 fand in der Schiessanlage Blindei in Wolhusen das 72. Winterschiessen des Freundschaftsverbandes statt.

Stattliche 86 Schützinnen und Schützen nahmen am Anlass teil. Mit sehr hohen Sektionsresultaten wie noch selten war man sehr auf die Vereinsarangliste gespannt.

Mit über 57 Punkten setzte sich unser Verein an die Spitze.

 

Details siehe Rangliste


Waffenrecht der EU

Immer mit folgendem Link aktuell sein.

 

https://eu-diktat-nein.ch/


Klausschiessen 

 

Der letzte Freitagabend im November steht traditionell für das Klausschiessen. Ca. 50 Personen haben sich zum gemütlichen Anlass mit Raclettplausch in den 10m Anlage eingefunden. 

 

 

Details siehe Rangliste

Fotos sehe Galerie


Luzerner Meisterschützen

Bei den Sportwaffen Aktive schoss Martin Küng im Halbfinal 94 Punkte und war in der

Ablösung 1 im 10. Rang. In der Endabrechnung im 19. Rang von 29 Finalteilnehmer.

Bei dem Final Sportwaffen Veteranen war Walter Schmidli im 12. Rang mit 183 Punkten.

15 Teilnehmer waren im Final.

Bei den Ordonnanzwaffen Veteranen schoss Eduard Feuz im Halbfinal 86 Punkte und war in der Ablösung 1 im 12. Rang. In der Endabrechnung im 24. Rang von 30 Teilnehmer.

Sieben Ruswiler hätten am Final teilnehmen können, nur drei waren dabei.

Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Herbstschiessen

 

Schützenkönige

links Martin Küng Kat. Sport

rechts Franz Reichmuth Kat. Ordonanz

fehlt auf Foto: Pia Heini Kat. Nachwuchs

 

 

 

 

 

Am Samstag 29. September hat der Schützenverein Ruswil sein traditionelles Herbstschiessen durchgeführt. Am Freitag 19. Oktober wurde das Absenden im Restaurant Bären abgehalten. Dank den sehr geschätzten Gabenspender konnte ein interessanter Gabentempel bereitgestellt werden.

 

Details siehe Rangliste


Bericht Anzeiger vom Rottal


Ruswil kann in Hasle gewinnen

Am Samstag 08.09.2018 fand in Hasle das traditionelle Freundschaftsschiessen von Hasle und Ruswil statt. 53 Schützen haben teilgenommen - 23 Schützen aus Ruswil und 30 Schützen von Hasle. Es war sehr angenehmes spät-sommerliches Wetter mit leichtem Wind. Nach dem Schiessen konnte an der warmen Sonne über die Resultate philosophiert werden. Der Schützenwirt und sein Team bewirtete die Schützenfamilie mit Grillsachen und kühlen Getränken. Auch "dünnes Kafi" stand bereit. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für eure Gastfreundschaft. 

 

Mit 0.729 Punkten Vorsprung konnte Ruswil das Freundschaftsschiessen gewinnen. 

Details siehe Rangliste


Bise und Spannung

Am Freitag Abend 22.06.2018 führte der SV Ruswil den alljährlichen Schützen Cup durch. Viele Schützen hatten mit der Bise Mühe - es entstand ein spannender Cup.

Gerade mal 2 Schützen der Kategorie Aktive Sport konnten das Maximum von 40 Punkten in der ersten Runde erreichen. In der zweiten Runde konnten insgesamt 6 Schützen das Maximum erkämpfen. Es ergab sich einen Final mit 10 Schützen. Erika Heini ergatterte beim Nachwuchs den Titel. Die besten (Nerven-) Treffer konnte Beat Bucher erzielen und gewann in der Kategorie Aktive den begehrten Wanderpreis.

Details siehe Rangliste


Bericht Anzeiger vom Rottal


 

Gratulation!

Wir gratulieren unserem Mitglied Feuz Eduard (Jahrgang 1937) zum Maximum von 72 Punkten am eidgnössischen Feldschiessen 2018


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Download
Gewehrschützin tritt zurück, Bericht Anzeiger vom Rottal
Bericht Bettina Bereuter Rücktritt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Download
Eiholzer ist neues Ehrenmitglied, Bericht Anzeiger vom Rottal
Delegiertenversammlung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Download
Uusschiesset in Beromünster, Bericht Anzeiger vom Rottal
Uusschiesset Beromünster.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Download
71. Amtsschiessen Nottwil / Sursee " Ruswiler bleiben ungeschlagen" , Bericht Anzeiger vom Rottal
Bericht Amtsschiessen Rottaler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB

Download
Neue Ehren- / Vorstandsmitglieder, Bericht Anzeiger vom Rottal
194. Generalversammlung des Schützenvereins 2018
Bericht Ehren Vorstandsmitglieder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 374.9 KB

Bettina Bereuter in einer eigenen Liga!!!

 

Matchschützentreffen Sport 2018 im Brünig Indoor

Bettina Bereuter erzielt phantastische 1187 Punkte im Kombiwettkampf 300meter und 50meter.

 

Bei der 15ten Austragung der 2-Stellungswettkämpfe konnte Bettina mit 592 Punkten und 595 Punkten ein noch nie dagewesenes Resultat schiessen. Auf Rang 2 folgte Pascal Bachmann punktgleich mit dem drittplatzierten Christof Carigiet, es hat die bessere Passe im Kniend entschieden. 

 

1187:1174 im Total waren satte 13 Punkte Unterschied auf dem Podest.....

 

Auf meine Frage meinte Bettina: Meine neuen Schiesskleider von MAVA (Marlies von Allmen) sind hervorragend gelungen und das Axia Triple X mit dem genialen Filtersystem waren das "Tüpfli auf dem i"