News

Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


ESF 2020 Luzern

Für das Eidgenössische Schützenfest 2020 in Luzern wurde soeben ein weiteres Etappenziel erreicht. Seit dem 15. Dezember ist der Online-Anmeldeschalter für den grössten Wettkampf der Schweiz im kommenden Jahr eröffnet. Unter der Webadresse
https://www.shoot.ch/resultat/resksf.aspx?resid=ESF2020
ist die Anmeldung rund um die Uhr bequem und einfach möglich. Auf dieser Seite befindet sich auch ein Link der Übersicht über alle Schiessstände. Eine grafische Übersicht übe die genauen Örtlichkeiten lässt sich über den Link
https://www.lu2020.ch/schuetzen/schiessanlagen/uebersicht finden.
Ohnehin lohnt es sich, regelmässig die Webseite lu2020.ch zu besuchen. Hier werden alle wichtigen Informationen über und rund um das tolle freundeidgenössische Fest regelmässig bekanntgegeben und aktualisiert. Nützliche Informationen werden auch mit Videos aufbereitet.

Überdies empfiehlt es sich, die Adressen
von Facebook https://www.facebook.com/esf.lu2020,
von Twitter https://twitter.com/ESF_2020
und Instagram https://www.instagram.com/esf_luzern2020 zu abonnieren.
Über diese Kanäle werden rasch und taff Kurzinfos aufgeschaltet.

Auf dem ESF2020-Kanälen
YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCtZK3fG91LcD6DkgFIckEQA)
und Vimeo (https://vimeo.com/lu2020) sind ferner weitere Videobotschaften zu finden.

Das ESF2020 ist somit auf allen sozialen Kanälen präsent. Und natürlich auch in klassischer Buchform mit dem Schiessplan und dem Kurzschiessplan, der im November an alle Schiessvereine verschickt worden ist. Natürlich stehen diese wichtigen Pläne auch online auf lu2020.ch als PDF-Dateien (in deutscher und französischer Sprache) zu Verfügung.

Nutzen Sie diese Kanäle ? wir freuen uns. Und natürlich auch auf Ihre kritischen Anmerkungen.

Übrigens: Das ESF2020 sucht noch flinke Helferinnen und Helfer.
Anmelden kann man sich über die Webadresse https://lu2020.infowork.ch


Bericht Anzeiger vom Rottal


Herbstschiessen

 

Schützenkönige

links Markus Arnold Kat. Ordonanz

rechts Colin Emmenegger Kat. Nachwuchs

mitte Bettina Bereuter Heini Kat. Sport

 

 

 

 

 

Am Samstag 28. September hat der Schützenverein Ruswil sein traditionelles Herbstschiessen durchgeführt. Am Freitag 18. Oktober wurde das Absenden im Restaurant Bären abgehalten. Dank den sehr geschätzten Gabenspender konnte ein interessanter Gabentempel bereitgestellt werden.

 

Details siehe Rangliste


1. offizieller Schuss

Die neue Trefferanzeige wurde durch unseren Ehrenpräsidenten Franz

Bussmann am Samstag 28. September 2019 eröffnet.


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


s'Vogus Telle

 

 

Die Gruppe s'Vogus Telle konnte am Sauschiessen den Gruppenstich gewinnen. 

(ausführlicher Bericht folgt)

 

Ranglisten

 

  

 

 


Walter Schmidli gewinnt den 

Saustich

 

Am 31. Mai führte der Schützenverein Ruswil das Absenden zum vergangenen Sauschiessen durch.

Über 100 Personen nahmen am Anlass teil.

 

(ausführlicher Bericht folgt)

 

Ranglisten

 

  

 

 


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bericht Anzeiger vom Rottal


Bettina in der SRF Tagesschau Hauptausgabe

 

Ein Bericht um die kommende Abstimmung

 

hier ansehen


Bettina im SRF 10vor10

 

Ein Bericht um Frauen im Schiesssport

 

hier ansehen


Ruswil gewinnt in Sempach

 

Am Wochende vom 30. und 31. März fand in Sempach das Amtsverbandschiessen statt. Ruswil konnte sich erneut den Vereinssieg ergattern.

 

 

 

 

Erfolgreiche Ruswiler 300m Schützen:

Erika Heini - Siegerin Junioren

Felber Robin - Sieger Einzel und Kombination

Dula Hans - Vereinssieg

 

Details Siehe Rangliste

Weitere Fotos Siehe Galerie


Bericht Anzeiger vom Rottal


Generalversammlung

Am Freitagabend 15.03.2019 fand die Generalversammlung des Schützenverein Ruswil statt.

Nach einem feinen Nachtessen aus der Lamm Küche führte der Präsident Daniel Betschart durch die Traktanden.

Das wohl interessanteste Traktandum handelte um die Investition für eine neue Trefferanzeige.

Die Jahresmeisterschaft konnte Beat Bucher mit seinem Ordonanzgerät für sich entscheiden - nur knapp konnte er sich vor die beiden Standard Schützen Martin Habermacher und Walter Schmidli durchsetzten.


Ruswil kann in Wolhusen gewinnen

Am Samstag 09.03.2019 fand in der Schiessanlage Blindei in Wolhusen das 72. Winterschiessen des Freundschaftsverbandes statt.

Stattliche 86 Schützinnen und Schützen nahmen am Anlass teil. Mit sehr hohen Sektionsresultaten wie noch selten war man sehr auf die Vereinsarangliste gespannt.

Mit über 57 Punkten setzte sich unser Verein an die Spitze.

 

Details siehe Rangliste


Waffenrecht der EU

Immer mit folgendem Link aktuell sein.

 

https://eu-diktat-nein.ch/